FANDOM


Filmdaten
OriginaltitelAudioscopiks
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1935
Länge8 Minuten
Stab
RegieJacob Leventhal
John Norling
ProduktionPete Smith

Audioscopiks ist ein US-amerikanischer Kurzfilm aus dem Jahr 1935, der unter der Regie von Jacob Leventhal und John Norling entstanden ist. Im Jahr 1936 wurde der Film in der Kategorie Bester Kurzfilm – Novelty für den Oscar nominiert.

Handlung

Der Film erklärt den Zuschauern die Wirkung einer 3D-Brille anhand von einigen Beispielen. Sie zeigt einige Szenen mit der 3D-Technik.

Hintergrundinformationen

Anstelle des Films Audioscopiks, gewann der britische Film Wings Over Everest den Oscar. Der Film selbst wird vom seinem Produzenten Pete Smith kommentiert. Der Film erhielt mit The New Audioscopiks eine Fortsetzung.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki