Fandom

Filmwiki

Avatar - Kampf der Bändiger

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filmdaten
Deutscher TitelAvatar - Kampf der Bändiger
OriginaltitelAvatar - Battle of the Benders
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2007
Länge4 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieSeung Hyun Oh
DrehbuchJoshua Hamilton
ProduktionAaron Ehasz
MusikThe Track Team

Avatar - Kampf der Bändiger (Originaltitel: Avatar - Battle of the Benders) ist ein 4-minütiger Kurzfilm von Seung Hyun Oh. Das Drehbuch des Kurzfilmes wurde von Joshua Hamilton verfasst. Er stammt ebenfalls wie die Serie aus dem Sender Nickelodeon.

Handlung

Aang, Katara und Toph Bei Fong spielen Bändiger-Schnick-Schnack-Schnuck. Als Sokka dazu kommt und mit seiner Hand seinen Bumerang darstellt, zweifelt Toph, dass Bumerang überhaubt ein Element sei. Daraufhin demonstrieren Katara, Aang und Toph ihre Fähigkeiten und benutzen hierbei Sokka als Versuchskaninchen. Katara friert ihn in einem Eisblock ein, lässt ihn in würfelgroßen Stücken zu Boden fallen und direkt danach setzt sie ihn wieder zusammen; Toph benutzt Sokka als Flipperball und schmettert ihn in die Luft, der Bison Appa fängt Sokka auf und spukt ihn wieder aus; Aang bläst Sokka zu einem riesigen Ballon auf, lässt ihn durch die Luft trudeln und in einen nahen See stürzen.

Als Sokka schimpfend aus dem See steigt, erscheinen Prinz Zuko und Onkel Iroh auf einer Klippe. Kurz darauf tragen Toph Bei Fong, Aang und Prinz Zuko einen kleinen Wettkampf aus, bei dem Sie ihre Bändigungs-Künste präsentieren. Diese werden vom Lemuren Momo und dem Bison Appa bewertet. Katara überflutet Zuko gegen ende des Wettkampfes mit Wasser aus dem See, worauf folgend, während Sokka den gebratenen Fisch aus dem See verspeist, Onkel Iroh allen erklärt, dass jedes Element (Wasser, Erde, Feuer und Luft) ihre Stärken und Schwächen besitzen und behauptet promt, dass Feuer das beste Element von allen sei. Kurz danach verschwinden Onkel Iroh und Prinz Zuko wieder.

Synchronisation

Hier wurden die Sprecher der Serie (die englischen, als auch die deutschen) verpflichtet, ihren Figuren die Stimme zu leihen. Darunter sind:

Rolle US-Synchronsprecher DE-Synchronsprecher
Aang Zach Tyler Eisen Johannes Walenta
Katara Mae Whitman Tanja Schmitz
Sokka Jack DeSena David Turba
Toph Beifong Jessie Flower Marie-Luise Schramm
Prinz Zuko Dante Basco Sebastian Schulz
Onkel Iroh Greg Baldwin Hans Teuscher
Appa / Momo Dee Bradley Baker -

Wissenswertes

  • Die Stimmen der Sprecher sind teilweise ein wenig höher als in der Serie.
  • Die Figuren sind etwas anders gezeichnet und die Zeichnungen ähneln hier mehr den Mangas.
Info Sign.svg Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki