Fandom

Filmwiki

Bunny Luv

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fairytale kdmconfig.png Profil: Luv, Bunny
Bunny Luv
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin und Regisseurin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. September 1979
Geburtsort Sacramento, Kalifornien, USA


Bunny Luv (* 12. September 1979 in Sacramento, Kalifornien) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin.

Karriere

Bunny Luv begann ihre Karriere als Darstellerin 1999 und beendete sie im Jahr 2005, seit 2004 ist sie auch als Regisseurin aktiv. Laut IAFD hat sie 141 Filme als Darstellerin und 71 Filme als Regisseurin (sie besitzt einen Exklusivvertrag bei Digital Playground)

Manchmal hat sie auch den Künstlernamen Celeste verwendet. Seit 2000 ist sie mit Devan Sapphire verheiratet, welcher ebenfalls Regisseur ist. In den Filmen der Reihe Jack's Playground hatte sie ausschließlich NonSex-Rollen. Sie hat aber auch sehr viele lesbische Filme gedreht. From Bunny With Luv und Virtual Pornstar: Bunny Luv tragen ihren Namen.

Luv hat auch schon Drehbuch für sechs Filme geschrieben z.B. Hannah Erotique, Jesse in Pink und Teagan: All-American Girl.

Sie war als Darstellerin zweimal für den AVN Award nominiert.

Filmauswahl

Auszeichnungen & Nominierungen

  • 2000: AVN Award Nominierung - Best New Starlet[1]
  • 2002: AVN Award Nominierung - "Best All-Girl Sex Scene – Video" in Fast Cars & Tiki Bars with Isabella Camille and Jezebelle Bond[2]

Weblinks

Commons Commons: Bunny Luv– Medien zum Thema

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. [2]



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki