Fandom

Filmwiki

Caroline Ingalls

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Caroline Lake Quiner Ingalls (* 12. Dezember 1839 in Brookfield, Wiscouncin; † 20. April 1924 De Smet, South Dakota) war eine ehemalige Lehrerin und die Mutter der US-amerikanischen Schriftstellerin Laura Ingalls Wilder. Sie diente als reales Vorbild der "Ma Ingalls" in der TV-Serie Unsere kleine Farm.

Geschichte

Ma Ingalls Hist Marker 2008-08 006.jpg

Gedenktafel in Brookfield

Caroline Quiner Ingalls war die Tochter von Henry Quiner und Charlotte Tucker Quiner und wurde als fünftes von sieben Kindern geboren. Nach dem Tod des Vaters (1849) heiratete ihre Mutter den Farmer Frederick Holbrook. Im Alter von 16 ½ Jahren begann sie als Lehrerin zu arbeiten. Am 1. Februar 1860 heiratete Caroline Quiner ihren Jugendfreund Charles. Mit diesem hatte sie fünf Kinder: Mary, Laura, Carrie, Charles Jr. und Grace. Sie starb 84-jährig in South Dakota.

Fairytale kdmconfig.png Profil: Ingalls, Caroline
Namen Ingalls, Caroline Lake Quiner (Vollname)
Beruf US-amerikanische Lehrerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. Dezember 1839
Geburtsort Brookfield, Wiscouncin
Sterbedatum 20. April 1924
Sterbeort De Smet, South Dakota

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki