FANDOM


Constance Money (* um 1956 in den USA als Susan Jensen) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Sie war eine der ersten Stars dieses Genres und wurde durch ihre Rolle in dem Film The Opening of Misty Beethoven aus dem Jahr 1976 berühmt, der mittlerweile als Klassiker der Pornogeschichte gilt. Money war ebenfalls die erste Pornodarstellerin, die (im Juli 1978) im Playboy zu sehen war. Sie drehte insgesamt nur acht Filme und verließ dann die Branche. 1982 kehrte sie für einen weiteren Film zurück (A Taste of Money). Später zog sie nach Alaska und ist bislang nicht mehr öffentlich in Erscheinung getreten.

Constance Money ist Mitglied der AVN Hall of Fame.

Filme

  • Barbara Broadcast (1977)
  • Anna Obsessed (1977)
  • The Joy of Letting Go (1976)
  • The Opening of Misty Beethoven (1976)

Weblinks

Fairytale kdmconfig Profil: Money, Constance
Platzhalter
Namen Susan Jensen (Geburtsname)
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum um 1956
Geburtsort Vereinigte Staaten



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki