Fandom

Filmwiki

Covert Affairs

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Infobox Fernsehsendung/Wartung/Alte Parameter
Produktionsdaten
Logo
Originaltitel: Covert Affairs
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Produktionsjahr(e): seit 2009
Produktions-
unternehmen:
Dutch Oven Productions,
Universal Cable Productions
Produzent: Doug Liman,
Dave Bartis,
James Parriott
Dauer: etwa 45 Minuten
Episodenzahl: 11 in 1+ Staffeln
Originalsprache: Englisch
Titellied: "Can You Save Me" – Power
Idee: Matt Corman,
Chris Ord
Genre: Action,
Drama
Erstausstrahlung: 13. Juli 2010
auf USA Network
Besetzung

Covert Affairs (Arbeitstitel: Spy Affairs)[1] ist eine US-amerikanische Fernsehserie vom Kabelsender USA Network die seit 2009 produziert wird. In den Hauptrollen sind Piper Perabo und Christopher Gorham zu sehen. Die Serie startete am 13. Juli 2010, nach White Collar.[2][3]

Piper Perabo wurde für ihre Rolle für einen Golden Globe nominiert.[4]

Handlung

Die junge Nachwuchsagentin des CIA Annie Walker wird sie plötzlich in den Außendienst eingezogen. Auggie Anderson, der bei einem früheren Einsatz sein Augenlicht verloren hat, führt sie in die Ermittlungsmethoden des CIA ein. Ihre Vorgesetzten Joan und Arthur Campbell wollen über sie an ihren Ex-Freund herankommen, der im Spionagegeschäft verstrickt ist.

Produktion

Im Juli 2008 gab USA Network bekannt, dass eine Pilotfolge unter dem Titel Covert Affairs in der Entwicklung sei.[5] Die Pilotfolge wurde von Matt Corman und Chris Ord geschrieben.[6] Das Casting begann im Juni 2009.[7] Piper Perabo war die erste Schauspielerin, die Anfang Juli 2009 als CIA-Agent Annie Walker besetzt wurde.[8] Die Besetzung von Christopher Gorham kam Ende Juli, schnell gefolgt von der Bekanntgabe, dass der Sender grünes Licht für eine Pilotfolge gegeben hat.

Anfang August 2009 gab Tim Matheson bekannt, dass er bei der Pilotfolge Regie führen wird.[9] Späterer Besetzungen waren Mitte August Anne Dudek,[10] gefolgt von Kari Matchett und Peter Gallagher Anfang September.[11] Eion Bailey wurde als wiederkehrende Rolle als Perabos Ex-Freund besetzt.[11] Die Dreharbeiten zur Pilotfolge begannen im September 2009 in Toronto.

Im Januar 2010 gab es grünes Licht für weitere zehn Episoden, sodass die erste Staffel auf elf Episoden kommt.[9][12] Sendhil Ramamurthy stieß als ein CIA-Agent, zusammen mit Emmanuelle Vaugier in einer wiederkehrenden Rolle als Journalist, hinzu.[13][14] Die Serie wird von den Executive Producern Doug Liman und Dave Bartis in Zusammenarbeit mit Jonathan Glassner produziert.

Am 19. August 2010 wurde die Serie für eine zweite Staffel verlängert.[15][16]

Besetzung

Christopher Gorham and Piper Perabo.jpg

Die Figuren Auggie Anderson and Annie Walker werden von Christopher Gorham (links) und Piper Perabo (rechts) gespielt.

Hauptbesetzung

Anne Catherine „Annie“ Walker (Piper Perabo)

Sie ist eine 28-jährige Nachwuchsagentin des CIS, die plötzlich in den Außendienst eingezogen wird. Sie spricht sieben Sprachen, einschließlich Russisch, Spanisch und Portugiesisch.

August „Auggie“ Anderson (Christopher Gorham)

Er ist ein blinder CIA-Agent, der während einer Mission im Irak erblindet ist. Er führt Annie durch die Ermittlungsmethoden des CIA und hilft ihr bei ihrem neuen Job. Er hat vier ältere Brüder.

Joan Campbell (Kari Matchett)

Sie ist der neue direkte Vorgesetzte und Mentor von Annie und leitet die Domestic Protection Division (DPD). Sie ist die Frau von Arthur Campbell. In den ersten paar Episoden der Serie, verdächtigen sie ihren Gatten des Ehebruchs. Auch wird gezeigt, dass sie Schwierigkeiten hat, die Arbeit vom Privatleben zu trennen, wie in den Paartherapien gezeigt haben.

Danielle Brooks (Anne Dudek)

Sie ist ältere Schwester von Annie und ist verheiratet und hat zwei Kinder und lebt im Gasthaus von Annie. Sie kennt den wahren Job ihrer Schwester nicht –sie glaubt Annie würde im Smithsonian arbeiten.

Jai Wilcox (Sendhil Ramamurthy)

Er ist ein ein CIA-Agent, der von Arthur Campbell der DPD zugewiesen wurde. Seine Familie hat eine lange Geschichte mit der CIA, denn sein Vater Henry war früher die DCS.

Nebenbesetzung

Ben Mercer (Eion Bailey)

Er ist der Ex-Freund von Annie, der von der CIA gesucht wird.

Arthur Campbell (Peter Gallagher)

Er ist der CIA Director of the National Clandestine Service und er ist Joan Campbells Ehemann.

Henry Wilcox (Gregory Itzin)

Er ist früherer CIA Director of the National Clandestine Service und er ist Jai Wilcoxs Vater.

Liza Hearn (Emmanuelle Vaugier)

Sie ist eine Vorlage:WP]]in, die entschlossen ist, mehrere schädliche Artikel über die Agenten zu veröffentlichen. Die Suche nach Quellen für ihre Informationen ist eine der wichtigsten Handlungsstränge der ersten Staffel.

Ausstrahlung

Die 90-minütige Pilotfolge wurde am 13. Juli 2010 auf dem Kabelsender USA Network ausgestrahlt. Das erste Staffelfinale wurde erstmals am 14. September 2010 ausgestrahlt.

Episodenliste

Staffel 1

Vorlage:Episodenlistentabelle

Staffel 2

Am 19. August 2010 wurde die Serie für eine zweite Staffel verlängert.[16]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bernd Michael Krannich (30. Juli 2009). Spy Affairs: Christopher Gorham neben Piper Perabo. Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  2. Robert Seidman (5. Mai 2010). Updated: "White Collar " Returns & "Covert Affairs" Debuts on Tuesday July 13. TV by the Numbers. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  3. Bernd Michael Krannich (6. Mai 2010). Im Juli zeigt USA «White Collar» und «Covert Affairs». Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  4. The 68th Annual Golden Globe Awards NOMINATIONS. goldenglobes.org. Abgerufen am 21. Dezember 2010.
  5. USA Network Announces New Cast of Characters on its Development Slate. The Futon Critic (20. Juli 2008). Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  6. Rainer Idesheim (3. Juni 2009). Covert Affairs: USA Network vor Pilotbestellung. Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  7. Development Update: Wednesday, June 3. The Futon Critic (June 3, 2009). Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  8. Development Update: Thursday, July 2. The Futon Critic (2. Juli 2009). Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  9. 9,0 9,1 Nellie Andreeva (6. Januar 2010). USA greenlights 'Covert Affairs'. The Hollywood Reporter. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  10. Bernd Michael Krannich (13. August 2009). House: Anne Dudek in neuer Serie «Covert Affairs». Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  11. 11,0 11,1 Rick Porter (8. September 2010). Casting call: 'White Collar,' '24,' 'Covert Affairs'. Zapit. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  12. Bernd Michael Krannich (7. Januar 2010). Covert Affairs: USA Network bestellt elf Episoden. Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  13. Nellie Andreeva (8. März 2010). 'Heroes' actor cast in new USA series. Hollywood Reporter. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  14. Etan Vlessing (7. Mai 2010). Emmanuelle Vaugier cast in 'Covert Affairs'. The Hollywood Reporter. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  15. Jon Weisman (19. August 2010). USA renews 'Covert Affairs'. Variety. Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  16. 16,0 16,1 Bernd Michael Krannich (19. August 2010). Covert Affairs: USA Network verlängert die Serie. Serienjunkies. Abgerufen am 14. Dezember 2010.


Info Sign.svg Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki