Fandom

Filmwiki

Cusch Jung

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cusch Jung (* 1958 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Musiker, Sänger, Regisseur und Schauspieler.

Leben

Jung ist als Schauspieler, Sänger, Tänzer, Regisseur, Choreograf, Synchronsprecher, Autor und Dozent vor allem in Musicals aktiv. Er gehörte 15 Jahre lang zum festen Musical-Ensemble des Theaters des Westens, wo er u. a. als Judas (Jesus Christ Superstar), Jean-Michel (La Cage aux Folles) und Cliff in Cabaret Erfolge feierte. Weitere Stationen seiner Karriere waren Hamburg, Dortmund, Kassel, Essen, Bonn, München, Zürich, Basel und St. Gallen in Rollen wie Che Guevera (Evita), Tony (West Side Story) oder als Staranwalt Billy Flynn (Chicago). Für die Stage Entertainment spielte er den Harry in Mamma Mia!, Rochefort in Die drei Musketiere sowie Herbert in Ich will Spaß! und Thénadier in Les Misérables.

Jung inszenierte eigene Revuen (Alles nur Theater, Meine Herren, Heute sehen Sie mich…) und Musical-Klassiker wie My fair Lady (auch als Higgins), Cabaret (Conferencier), Kiss me Kate, Anatevka, Mozart und Jekyll & Hyde. Im Film Der König der Löwen übernahm der die Gesangsstimme von Simba.

Er ist Preisträger des „International Musical Awards“.

Weblinks

Fairytale kdmconfig.png Profil: Jung, Cusch
Beruf deutscher Musiker, Sänger, Regisseur und Schauspieler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1958
Geburtsort Kaiserslautern


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki