FANDOM


Filmdaten
Deutscher TitelDas Geheimnis des schreienden Schädels
OriginaltitelThe Screaming Skull
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1958
Länge68 Minuten
Stab
RegieAlex Nicol
DrehbuchJohn Kneubuhl
ProduktionJohn Kneubuhl
MusikErnest Gold
KameraCharles Hannawalt

John Millman

Kenneth Peach
Besetzung

Das Geheimnis des schreienden Schädels ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 1958. Regie führte Alex Nicol, der auch die Rolle des verstörrten Mickeys übernahm.

Handlung

Der Film beginnt mit einer Stimme die den Zuschauern garantiert, wenn sie aus Angst vor diesem Film sterben würden, dass dann American International Pictures die Kosten ihrer Beerdigung übernehmen würden. Am Ende dieser Stimme öffnet sich ein Sarg in dem eine kleine Karte mit folgenden Worten:"Reserved for you" (Für Sie reserviert) zu sehen.

Eric und seine neuangetraute Ehefrau Jenni kehren in das alte Haus von Eric zurück. Seine damalige Ehefrau verstarb im Teich des Gartens unter rätselhaften Umständen, nachdem sie zusammen mit dem Gärtner Mickey an der Verschönerung des Gartens gearbeitet hat.

Kurz nach der ersten Besichtung des Hauses erhält das frisch vermählte Paar Besuch von Erics Freunden dem Ehepaar Snow. Edward Snow erzählt Jenni bei einem Spaziergang durch den Garten das Schicksal von Erics Frau Marian und Eric erzählt Mrs. Snow das Jenni ihre Eltern bei einem tragischen Unfall verlor und er ihr ein glückliches Leben bieten wolle.

Eines Nachts klappert ein offenes Fenster das Jenni schließen möchte, dabei sieht sie das Bildnis von Erics verstorberner Ehefrau, dass sie an ihre Mutter erinnert. Eric beruhigt sie und verspricht ihr mit dem Gärtner zu sprechen, der anscheinend in das Haus geschlichen ist um ihr Bildnis anzusehen.

In einer weiteren Nacht ist Eric unterwegs und es klappert wieder das Fenster, als Jenni das Zimmer betritt öffnet sich ein Schrank in dem sich ein Totenschädel befindet. Jenni schließt diesen und verletzt sich dabei an ihrer Hand. Nach einiger Zeit wirft sie den Schädel in den Garten und denkt dass der Spuk vorbei, aber der Schädel klopft an die Haustür und verfolgt sie, bis zusammenbricht. Eric findet sie und kümmert sich liebevoll um sie.

Gemeinsam beschließen das alte Bild seiner ersten Frau zu verbrennen, in ihrer Asche finden beide den Schädel. Allerdings leugnet Eric, den Schädel überhaupt gesehen zu haben. Er versenkt den Schädel im Teich und wird dabei von Mickey beobachtet, der den Schädel wieder herausfischt und bei sich versteckt.

In einer weiteren Nacht, sieht Jenni den Geist von Erics toter Ehefrau. Sie rennt ins Haus und wird von Eric solange gewürgt bis sie das Bewußtsein verliert. Jetzt hat es allerdings der Schädel auf ihn abgesehen und er flieht vor ihr in den Tod. Das Ehepaar Snow findet die bewußtlose Jenni und die Leiche von Eric.

Am Ende des Films sitzt Mickey am Teich und sagt:" Nun sind beide weg."

Hintergrundinformationen

Der Film basiert auf der Kurzgeschichte The Screaming Skull von Francis Marion Crawford, die 1906 veröffentlicht wurde. Marians Totenmaske auf dem Grabstein ist eine Nachbildung der l'Inconnue de la Seine, die einer jungen Französin gewidmet wurde, die selbst ins Wasser ging um zu sterben. Ernest Gold, der für diesen Film den Soundtrack beisteuerte, sollte bereits 2 Jahre später für den Soundtrack des Films Exodus mit einem Oscar ausgezeichnet werden.

Der Film wurde zusammen mit dem Film Terror from the Year 5000 als Double Feature veröffentlicht.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki