Fandom

Filmwiki

Filmjahr 1894

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Artikel Filmjahr

Record of a sneeze.ogv
William K. L. Dickson filmt seinen Assistenten Fred Ott beim Niesen. Damit entsteht zum einen die erste Closeup-Aufnahme.

Ereignisse

  • 7. Januar: William K. L. Dickson filmt seinen Assistenten Fred Ott beim Niesen. Damit entsteht zum einen die erste Closeup-Aufnahme. Fred Ott’s Sneeze ist außerdem der älteste beim United States Copyright Office eingetragene und mit einem Papierabzug geschützte Film.
  • 14. April: Am New Yorker Broadway wird mit dem Kinetoscope Parlor der Gebrüder Holland ein Vorläufer des Kinos eröffnet. Die bis zu 30 Sekunden langen Filme können jedoch nur von einer Person gleichzeitig betrachtet werden.

Geburtstage

Januar bis März

Datei:Alexander Binder - Dagny Servaes.jpg
Pierre-Auguste Renoir - Jean en tant que Chasseur.jpg

Jean Renoir (* 15. September)

PolaNegri(closeup).jpg

Pola Negri (* 31. Dezember)

  • Vorlage:03. Januar: ZaSu Pitts, US-amerikanische Schauspielerin († 1963)
  • 11. Januar: Alexander Hall, US-amerikanischer Regisseur († 1968)
  • Vorlage:01. Februar: John Ford, US-amerikanischer Regisseur († 1973)
  • Vorlage:08. Februar: King Vidor, US-amerikanischer Regisseur († 1982)
  • 14. Februar: Jack Benny, US-amerikanischer Schauspieler († 1974)
  • 28. Februar: Ben Hecht, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1964)
  • 10. März: Dagny Servaes, deutsch-österreichische Schauspielerin († 1961)
  • 19. März: Joseph Kane, US-amerikanischer Regisseur († 1975)
  • 29. März: Franz Planer, österreichischer Kameramann († 1963)

April bis Juni

Juli bis September

  • 10. Juli: Nino Giannini, italienischer Film- und Synchronregisseur († 1978)
  • 25. Juli: Walter Brennan, US-amerikanischer Schauspieler († 1974)
  • Vorlage:02. August: Hal Mohr, US-amerikanischer Kameramann († 1974)
  • 21. August: Hans Tügel, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher, Regisseur und Autor († 1984)
  • 24. August: Talbot Jennings, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1985)
  • 26. August: Richard Wallace, US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Produzent († 1951)
  • 10. September: Lou Handman, US-amerikanischer Komponist († 1956)
  • 12. September: Olexander Dowschenko, sowjetischer Regisseur († 1956)
  • 15. September: Jean Renoir, französischer Regisseur († 1979)
  • 23. September: Albert Lewin, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor († 1968)
  • 26. September: Gladys Brockwell, US-amerikanische Schauspielerin († 1929)

Oktober bis Dezember

  • 11. November: Beverly Bayne, US-amerikanische Schauspielerin († 1982)
  • 22. November: Else Ehser, deutsche Schauspielerin († 1968)
  • 31. Dezember: Pola Negri, polnische Schauspielerin († 1987)

Siehe auch

Vorlage:Portal

Weblinks

Commons Commons: Filmjahr 1894– Medien zum Thema

Vorlage:Navigationsleiste Filmjahre von 1888 bis heute

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki