FANDOM


Vorlage:Artikel Filmjahr

Rühmann1
Am 3. Oktober 1994 stirbt im Alter von 92 Jahren Heinz Rühmann.

Ereignisse

Top 10 der erfolgreichsten Filme

In Deutschland

Die zehn erfolgreichsten Filme an den deutschen Kinokassen nach Besucherzahlen (Stand: 25. Mai 2010):[1]

  1. Der König der Löwen – 11.333.217
  2. Forrest Gump – 7.615.026
  3. Der bewegte Mann – 6.565.342
  4. Flintstones – Die Familie Feuerstein – 6.317.627
  5. Schindlers Liste – 6.096.689
  6. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen – 5.553.302
  7. Vier Hochzeiten und ein Todesfall – 4.638.309
  8. Free Willy – Ruf der Freiheit – 3.460.526
  9. Philadelphia – 3.314.638
  10. Die nackte Kanone 33⅓ – 3.270.200

In den Vereinigten Staaten

  1. Forrest Gump – 329.694.499 US$
  2. Der König der Löwen – 312.855.561 US$
  3. True Lies – Wahre Lügen – 146.282.411 US$
  4. Santa Clause – Eine schöne Bescherung – 144.833.357 US$
  5. Flintstones – Die Familie Feuerstein – 130.531.710 US$
  6. Dumm und Dümmer – 127.175.374 US$
  7. Das Kartell – 122.012.656 US$
  8. Speed – 121.248.145 US$
  9. Die Maske – 119.938.730 US$
  10. Pulp Fiction – 107.928.762 US$

Filmpreise

Golden Globe Award

Am 22. Januar findet im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles die Golden Globe-Verleihung statt.

Academy Awards

Die Oscarverleihung findet am 21. März im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Moderatorin ist Whoopi Goldberg

Vollständige Liste der Preisträger

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1994

Das Festival beginnt am 12. Mai und endet am 23. Mai. Die Jury unter Präsident Clint Eastwood vergibt folgende Preise:

Internationale Filmfestspiele Berlin 1994

Das Festival beginnt am 10. Februar und endet am 21. Februar. Die Jury unter Präsident Jeremy Thomas vergibt folgende Preise:

Filmfestspiele von Venedig

Das Festival beginnt am 1. September und endet am 12. September. Die Jury unter Präsident David Lynch vergibt folgende Preise:

Deutscher Filmpreis

César

British Academy Film Award

New York Film Critics Circle Award

National Board of Review

Los Angeles Film Critics Association Awards

Jupiter

Sundance

Weitere Filmpreise und Auszeichnungen

Geburtstage

Januar bis Juni

DakotaFanning08TIFF

Dakota Fanning (* 23. Februar)

Juli bis Dezember

  • 19. September: Alex Etel, britischer Schauspieler

Tag unbekannt

Verstorbene

Jean Louis Barrault 1952

Jean-Louis Barrault (1910–1994)

Savalas 1980

Telly Savalas (1924–1994)

Januar bis März

Januar

Februar

März

April bis Juni

April

Mai

Juni

Juli bis September

Jessica Tandy & Hume Cronyn

Jessica Tandy (1909–1994)

Juli

August

September

Oktober bis Dezember

Rühmann1

Heinz Rühmann (1902–1994)

Oktober

November

  • Vorlage:01. November: Noah Beery junior, US-amerikanischer Schauspieler (* 1913)
  • 11. November: Dina Gralla, deutsche Schauspielerin (* 1905)
  • 14. November: Tom Villard, US-amerikanischer Schauspieler (* 1953)
  • 16. November: Marc Brandel, britischer Autor und Produzent (* 1919)
  • 19. November: Dedrick Gobert, US-amerikanischer Schauspieler (* 1971)
  • 23. November: Irwin Kostal, US-amerikanischer Arrangeur und Komponist (* 1911)
  • 30. November: Guy Debord, französischer Autor, Filmemacher, Künstler (* 1931)
  • 30. November: Lionel Stander, US-amerikanischer Schauspieler (* 1908)

Dezember

Tag unbekannt

  • Michele Gandin, italienischer Kurzfilmdokumentarist und Filmjournalist (* 1914)

Siehe auch

Vorlage:Portal

Weblinks

Commons-logo Commons: Filmjahr 1994– Medien zum Thema

Einzelnachweise

  1. Box Office DEU Die erfolgreichsten Filme in Deutschland 1995, insidekino.com. Abgerufen am 25. Mai 2010

Vorlage:Navigationsleiste Filmjahre von 1888 bis heute

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki