Fandom

Filmwiki

Florian Silbereisen

Diskussion0 Teilen
Fairytale kdmconfig.png Profil: Nachname, Vorname
Platzhalter.png
Beruf Kurzbeschreibung fehlt
Persönliche Daten
Geburtsdatum Geburtsdatum fehlt
Geburtsort Geburtsort fehlt


Florian Bernd Silbereisen (* 4. August 1981 in Tiefenbach bei Passau, Bayern) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Sänger.

Lebenslauf

Seit frühster Kindheit spielt Silbereisen Akkordon. Seine erste Bekanntheit erhielt der spätere Showmaster mit dem Duo Lustige Almdudler mit dem er auf Volksfesten auftrat.

1991 wurde er von Karl Moik entdeckt und trat erstmals vor einem Millionenpublikum im Musikantenstadl auf. Bis zum Jahr 1999 nahm Silbereisen mehrere Alben wie z.B. das Album Lustig samma auf. Mit dem Titel Der Bär ist los konnte er sich für den deutschen Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik qualifizieren.

Im Jahr 2002 übernahm er die MDR-Sendung Mit Florian, Hut und Wanderstock. Im Jahr 2004 übernahm Silbereisen die Moderation der Feste der Volksmusik, da Carmen Nebel ins ZDF wechselte. Er wurde damit als 22-jähriger neben Ilja Richter der jüngste Moderator Deutschlands.

Während seiner Showlaufbahn übernahm er im Jahr 2006 außerdem eine Schauspieler-Rolle in Elisabeth. Eine Hauptrolle spielte Silbereisen in dem Fernsehfilm König der Herzen.

Auszeichnungen

  • 2004 – Brisant Brillant als Shooting Star des Jahres
  • 2004 – Goldene Henneder Zeitschrift SUPERillu
  • 2006 – Schlagerstar 2006
  • 2006 – Aufnahme in den Signs of Fame Germany
  • 2007 – Superkrone der Volksmusik

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki