Fandom

Filmwiki

Frank-Otto Schenk

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Frank-Otto Schenk.jpg

Frank-Otto Schenk, 1997

Frank-Otto Schenk (* 10. Oktober 1943 in Kuckerneese), auch Frank Schenk oder F. O. Schenk, ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler, Synchronsprecher und Synchronregisseur.

Leben

Schenk absolvierte die Ausbildung zum Schauspieler an der Schauspielschule „Ernst Busch“ in Berlin. Danach spielte er zwischen 1965 und 1973 am Volkstheater Rostock, von 1985 bis 1988 am Berliner Theater im Palast. Bekannt ist er vor allem als deutsche Stimme von Dr. Frasier Crane (Kelsey Grammer) aus der Serie Frasier und als deutsche Feststimme von Eugene Levy (u.a. in der American-Pie-Filmreihe), Commander Chakotay (Robert Beltran) in Raumschiff Voyager und Harry Pearce (Peter Firth) in Spooks – Im Visier des MI5.

Filmografie

Synchronrollen (Auswahl)

Weblinks

Fairytale kdmconfig.png Profil: Schenk, Frank-Otto
Namen Schenk, Frank
Beruf deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Synchronsprecher und -regisseur
Persönliche Daten
Geburtsdatum 10. Oktober 1943
Geburtsort Kuckerneese, Ostpreußen (heute Jasnoje, Kaliningrad, Russland)


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki