Fandom

Filmwiki

Gabby Goes Fishing

Diskussion0 Teilen
Filmdaten
OriginaltitelGabby Goes Fishing
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1941
Länge8 Minuten
Stab
RegieDave Fleischer
DrehbuchCarl Meyer
ProduktionMax Fleischer
MusikWinston Sharples

Gabby Goes Fishing ist ein Cartoon aus der Gabby-Reihe der Fleischer Studios. Der Cartoon wurde am 18. Juli 1941 durch Paramount Pictures veröffentlicht.

Handlung

Gabby trifft während eines Rundgangs auf einen kleinen Jungen der angelt. Gabby behauptet dass er ein Profiangler wäre und Millionen von Fischen gefangen hat. Als er den Jungen nach seinem Erfolg fragt, bekommt er einen Eimer voller Fische zu sehen.

Als der Junge einen weiteren Fisch am Haken hat, reißt ihm Gabby die Angel aus der Hand und er verliert den Fisch. Des Weiteren wirft er die Würmer des Junges weg. Er versucht es jetzt dem Jungen zu beweisen und demoliert mit seinen Würfen auch die Glasscheibe eines Bootes. Beim nächsten Versuch wird er von einem Fisch zum Narren gehalten.

Verärgert mietet er sich ein Boot und fährt mit einem Fischernetz und der Angel hinaus. Dort versucht er erneut ihn zu fangen und bekommt die Rache des Fisches mit Hilfe eines alten Motor zu spüren.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki