Fandom

Filmwiki

Janet Brown

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hinweis:
Das Filmwiki ist umgezogen und dieses Projekt wird nicht mehr gewartet.

Das neue Filmwiki ist nun unter http://film.wikiunity.com zu finden!

Die Betreiber des Filmwikis

Janet McLuckie Brown (* 14. Dezember 1923 in Rutherglen, Lanarkshire, Schottland; † 27. Mai 2011 in Hove, East Sussex, England) war eine britische Schauspielerin, die einen großen Bekanntheitsgrad durch ihre Margaret-Thatcher-Imitationen erlangte.

Lebenslauf

Janet McLuckie Brown wurde am 14. Dezember 1923 in Rutherglen geboren. Später besuchte sie die Rutherglen Academy. Im Jahr 1947 heiratete sie den Schauspieler Peter Butterworth mit dem bis zu dessen Tod im Jahre 1979 verheiratet war. Mit ihm zusammen hatte sie zwei Kinder. Ihr Sohn Tyler Butterworth der später ebenfalls Schauspieler wurde und ihre Tochter Emma, im Jahr 1996 im Alter von 34 Jahren verstorben ist.

Ihre Karriere als Schauspielerin begann im Jahr 1949 mit dem Film Zwei junge Herzen. Sie wurde allerdings erst durch die Fernsehserie Picture Book von BBC Television populär.

Im Jahr 1970 war sie an der Seite von Romy Schneider in dem Film Inzest zu sehen. In der Radiosendung Mike Yarwood Show parodierte sie erstmals im Jahr 1971 Margaret-Thatcher und wurde somit einem breiten Radiopublikum bekannt. In dem James Bond-Film In tödlicher Mission trat sie in einer Minirolle als Premierministerin auf, die James zu seiner hervorragenden Leistung gratulieren möchte.

1986 wurde ihre Autobiografie Prime Mimicker veröffentlicht. In den nächsten Jahren bis zu ihrem Tode war sie hauptsächlich in kleineren und größeren Fernsehproduktionen wie Inspector Barnaby und Rosamunde Pilcher – Zauber der Liebe zu sehen.

Sie verstarb im Alter von 87 Jahren an den Folgen einer kurzen Krankenheit am 27. Mai 2011 in Hove.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki