Fandom

Filmwiki

Julie Night

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hinweis:
Das Filmwiki ist umgezogen und dieses Projekt wird nicht mehr gewartet.

Das neue Filmwiki ist nun unter http://film.wikiunity.com zu finden!

Die Betreiber des Filmwikis

Julie Night iafd.jpg

Julie Night (2003)

Julie Night (* 2. Juli 1978 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere

Night arbeitete als Stripperin, während sie das College in Nordkalifornien besuchte. Einige Jahre später war sie in Hardcorefilmen zu sehen. Sie spielte in mehr als 200 Filmen mit. Im Jahr 2005 brachte sie ihre offizielle Internetpräsenz online. Im Januar 2006 hatte sie ihr Debüt als Feature Tänzerin in San Francisco.

Filmauswahl

Auszeichnungen

  • 2003: XRCO Award – Superslut
  • 2003: XRCO Award – Best Threeway (in Mason's Dirty Tricks – zusammen mit Manuel Ferrara und Steve Holmes)
  • 2004: XRCO Award – Best Group Scene (in Baker's Dozen 2 – zusammen mit Missy Monroe, Kami Andrews u.a.)
  • 2004: AVN Award – Most Outrageous Sex Scene (in Perverted Stories: The Movie (mit Mr. Pete & Maggie Star)
  • 2004: AVN Award - Best Group Sex Scene - Video (in Back 2 Evil mit Manuel Ferrara, Ashley Long und Nacho Vidal)

Filmauswahl

  • 2003: Spit Shined
  • 2007: Cheek Freaks
  • 2007: Upload

Weblinks

Commons Commons: Julie Night– Medien zum Thema
Fairytale kdmconfig.png Profil: Night, Julie
Platzhalter.png
Namen Knight, Julie (Pseudonym)
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 2. Juli 1978
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki