FANDOM


Kaylani Lei 2007.jpg

Kaylani Lei (2007)

Kaylani Lei adjusted.jpg

Kaylani Lei

Ashley Spalding (* 5. August 1980 in Singapur) ist eine US-amerikanische Stripperin und Pornodarstellerin.

Karriere

Ashley Spalding arbeitet außerhalb der Pornobranche als Gastgeber bei KSEX-Radio. Außerdem trat sie bei Playboy TV und der Howard Stern Show auf.

Im Jahr 2002 gab sie ihr Debüt vor der Kamera. Seitdem hat sie in über 150 Filmen mitgewirkt. Lei hat einen Exklusiv-Vertrag bei Wicked Pictures, wo sie in 139 Szenen mitgespielt hat. Sie war zehnmal für den AVN Award nominiert und konnte ihn einmal gewinnen, zudem den XRCO Award in der Kategorie Best Cumback.

Filmauswahl

Auszeichnungen & Nominierungen

  • 2004: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best New Starlet
  • 2005: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Actress - Video - Sweatshop
  • 2005: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Tease Performance - Smokin' P.O.V. 1
  • 2007: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Supporting Actress - Video
  • 2007: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Three-Way Sex Scene - Curse Eternal (mit Jessica Drake)
  • 2008: XRCO Award - Preis in der Kategorie: Best Cumback
  • 2008: Nightmoves Award – Best Female Performer (Editors)
  • 2008: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Actress - Video - Candelabra
  • 2009: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Group Sex Scene - The Wicked (mit Sophia Santi und Mikayla Mendez)
  • 2009: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Actress - The Wicked
  • 2010: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best All-Girl 3-Way Sex Scene (mit Jessica Drake und Mikayla Mendez)
  • 2010: AVN Award – Preis in der Kategorie: Best Group Sex Scene – 2040

Weblinks

Fairytale kdmconfig.png Profil: Lei, Kaylani
Platzhalter.png
Namen Spalding, Ashley (wirklicher Name)
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 5. August 1980
Geburtsort Singapur



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki