FANDOM


Kelle Marie 1 closed

Kelle Marie, 2006

Kelle Marie (* 1. Oktober 1980 in Cardiff, Wales) ist ein britisches Model und Pornodarstellerin.

Sie begann ihre Modelkarriere im Alter von 16 Jahren, wo sie oben ohne als Page-3-Girl der britischen Zeitungen zu sehen war. Seitdem hat sie für Männermagazine wie Playboy Lingerie, Club, und Mayfair gemodelt. Im Mai 2001 wurde sie zum „Penthouse Pet of the Month“ gewählt.

Marie hat seit 2000 ca. 75 Pornofilme gedreht und ist bekannt für ihre Arbeit mit dem Regisseur Andrew Blake, wie beispielsweise in den Edelproduktionen Blond & Brunettes und Hard Edge. Sie ist auch in Produktionen von ClubJenna, Vivid Entertainment Group und in Filmen von Viv Thomas sowie in Werken von Michael Ninn für Ninn Worx (Fem L'amour, Soloerotica 3) zu sehen. Am 4. November 2003 hatte sie einen Auftritt in der Howard Stern Show.

Im Mai 2007 wurde Marie einer breiten Öffentlichkeit bekannt, als sie ein Dokumentar-Video für das kalifornische Magazin GOOD über Internet-Pornographie drehte. In dem zweieinhalbminütigen Video sind relevante Daten, Zahlen und Fakten über die Aktivitäten der Pornoindustrie, und der Verbreitung von Pornografie, im Internet zu erfahren. Diese sind auf Kelle Maries nackter Haut geschrieben, welche von ihr auf einem Bett posierend präsentiert werden (z. B. „12 % of all websites are pornographic“, „25 % of all search engine requests are pornographic“ etc.). Das Video hatte auf MySpace Premiere und brachte kurz danach ihre offizielle Website zum Absturz. Das Video verbreitete sich dann schnell über Youtube im gesamten Internet.

Auszeichnungen & Nominierungen

  • 2001: Penthouse Pet of the Month Mai
  • 2009: AVN Award Nominierung: Best All-Girl 3-Way Sex Scene - Tera Goes Gonzo

Weblinks

Commons-logo Commons: Kelle Marie– Medien zum Thema
Fairytale kdmconfig Profil: Marie, Kelle
Platzhalter
Beruf britisches Model und Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1. Oktober 1980
Geburtsort Cardiff, Wales



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki