FANDOM


Kent North, eigentlich Ben Grey[1], (* 27. Dezember 1971 in England; † 4. Juli 2007 in London) war ein britischer Pornodarsteller.

Leben

Nach seiner Schulzeit in England begann North eine militärische Ausbildung bei der British Army und wurde Leutnant.[1] Danach wurde er in der Pornofilmbranche tätig und war Pornodarsteller in den 1990er und 2000er in verschiedenen homosexuellen Pornofilmen. Am 4. Juli 2007 verstarb North an einer Überdosis Drogen. Sein Lebensgefährte war Warren Lord.

Filmografie (Auswahl)

  • 2004: JamPacked
  • 2005: Mischief
  • 2005: The Hard Way
  • 2005: The Missing
  • 2005: Twisted
  • 2006: At Your Service
  • 2006: Black 'N' Blue
  • 2006: Blue
  • 2006: Justice
  • 2006: Out in the Open
  • 2006: Pack Attack 1: Kent North
  • 2006: Private Lowlife
  • 2006: Slam Dunk
  • 2007: Communion
  • 2007: Hot House Backroom, Volume 1
  • 2007: Hot House Backroom, Volume 4
  • 2007: Knuckle Sandwich
  • 2007: Mister Fister

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)

  • GayVN Awards 2007 für Best Solo Performance in At Your Service
  • Grabby Awards 2007, nominiert für Best Bottom
  • Grabby Awards 2008, Hall of Fame (posthum)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Jim Provenzano: Porno star Kent North dies at 35. Bay Area Reporter, 12. Juli 2007
Fairytale kdmconfig Profil: North, Kent
Platzhalter
Namen Grey, Ben
Beruf britischer Pornodarsteller
Persönliche Daten
Geburtsdatum 27. Dezember 1971
Geburtsort England
Sterbedatum 4. Juli 2007
Sterbeort London



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki