Fandom

Filmwiki

Naturhistoriska riksmuseet

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Naturhistoriska Riksmuseet Sweden.jpg

Vorderansicht des Museums

Kolibri fran Stockholm.JPG

Historisches Ausstellungsstück eines Kolibri-Skeletts.

Naturhistoriska 1897.jpg

Museum der Naturgeschichte, großen Tier Sie Halle vom Westmanska palatset 1897.

Naturhistoriska planritning.jpg

Der Grundriss, im Erdgeschoss.

Riksmuseet 2009a.jpg

Aus BronzeModell zu den Naturkundemuseum den Innenhof

Riksmuseet 2009c.jpg

Kuppel

Riksmuseet 2009d.jpg

Treppenschutz

Riksmuseet 2009f.jpg

Treppenschutz

Riksmuseet 2009e.jpg

Die Haupttreppen

Riksmuseet 2009g.jpg

Dinosauriern Raum

Riksmuseet 2009h.jpg

Geheimzimmer

SMNHWhaleGallery.JPG

Geheimzimmer

Naturhistoriska Riksmuseet soderifran.jpg

Die Garten von Museums für Naturgeschichte

Naturhistoriska Riksmuseet fran Bergianska tradgarden.jpg

Die Garten von Museums für Naturgeschichte

Naturhistoriska Riksmuseet vasterifran.jpg

Die Garten von Museums für Naturgeschichte

Naturhistoriska riksmuseet.JPG

Die Garten von Museums für Naturgeschichte

Naturhistoriska riksmuseet (wörtlich Naturhistorisches Reichsmuseum) ist ein Museum für Biologie und Geologie in Stockholm. Es befindet sich nicht weit von der Stockholmer Universität im Stadtteil Frescati. Der Bau des Gebäudekomplexes, der 1916 fertiggestellt war, wurde vom Architekten Axel Anderberg geleitet.

Das Museum hat über 9 Millionen Präparate von Tieren, Pflanzen, Pilzen, Fossilien und Mineralien, die aus allen Teilen der Welt stammen. Komplettiert wird die Sammlung durch Umweltproben, DNA-Daten, Statistiken über Vogelberingung und anderes wissenschaftliches Material.

Neben den Ausstellungsräumen gibt es im Gebäude ein Planetarium und ein IMAX-Kino (Cosmonova).

Wissenschaftliche Arbeit

Das Naturhistoriska riksmuseet ist ein naturforschendes Museum. Die Schwedische Zentrale für Vogelberingung ist Bestandteil des Museums. Im Museum arbeiten zehn Professoren zusammen mit anderen wissenschaftlichen und technischen Angestellten. Die Wissenschaftler sind beim Museum nicht hauptangestellt, sondern kommen von nahe gelegenen Universitäten. Außerdem wird das Museum jährlich von zirka 400 Gastforschern besucht. Zu den Forschungsaufgaben zählen die Bestimmung der Verwandtschaft von Arten, Untersuchungen über die Entstehung des Berggrundes und Studien über die Einflüsse des Menschen auf seine Umwelt.

Die Forschungsabteilung des Museums ist an verschiedene internationale Projekte, wie GBIF-Sweden und Fishbase, angeschlossen.

Folgende Abteilungen gibt es derzeit:

  • Monitoring von Umweltgiften. "The Environmental Specimen Bank".
  • Cryptogamic Botany
  • Entimologie
  • Invertebrate Zoologie
  • Labor für Isotopen Geologie
  • Labor für Molekular Systematic
  • Mineralogy
  • Palaeobotanik
  • Palaeozoologie
  • Phanerogamic Botany
  • Vertebrate Zoologie

Vorlage:Siehe auch

Weblinks

Vorlage:Coordinate

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki