Fandom

Filmwiki

Penny Flame

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hinweis:
Das Filmwiki ist umgezogen und dieses Projekt wird nicht mehr gewartet.

Das neue Filmwiki ist nun unter http://film.wikiunity.com zu finden!

Die Betreiber des Filmwikis

Penny Flame at LA Direct Party 1 adjusted.jpg

Penny Flame 2009

Penny Flame (* 22. Februar 1983 in Aurora, Colorado als Jennie Ketcham) ist eine US-amerikanische ehemalige Pornodarstellerin und Fotomodell. Sie wählte ihren Künstlernamen aus einer Kombination des Beatles Songs „Penny Lane“ und ihren eigenen Rauchgewohnheiten.

Leben

Flame wuchs in der San Francisco Bay Area auf und stieg 2003 in die Pornobranche ein. Zu Beginn drehte sie nur Solo- und Lesben-Szenen. Ihr erster Hardcore Film erschien 2005, seitdem hat sie ca. 351 Filme gedreht. Ihre erste Rolle in einer Big-Budget-Produktion war in „Darkside“ von James Avalon an der Seite von Hillary Scott. Bekannte Filme sind die interaktive DVD „Playing With Penny Flame“, „Repo Girl“, „Darkside“, „Jack’s Playground“ (Folge 1), das Remake „Debbie Does Dallas...Again“ sowie Roller Dollz. Außerdem spielte sie in vielen Filmen der Shane's World Produktion und BDSM-Szenen für die Internetseite Kink mit.

2010 beendete sie ihre Pornodarstellerkarriere.

Filmauswahl

Auszeichnungen

Weblinks

Commons Commons: Penny Flame– Medien zum Thema
Fairytale kdmconfig.png Profil: Flame, Penny
Platzhalter.png
Namen Ketchum, Jennifer (wirklicher Name); Ings, Penny; Wagner, Dolly
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin und Fotomodell
Persönliche Daten
Geburtsdatum 22. Februar 1983
Geburtsort Aurora, Colorado



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki