Fandom

Filmwiki

Roxy DeVille

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hinweis:
Das Filmwiki ist umgezogen und dieses Projekt wird nicht mehr gewartet.

Das neue Filmwiki ist nun unter http://film.wikiunity.com zu finden!

Die Betreiber des Filmwikis

Roxy DeVille.jpg

Roxy Deville

Roxy DeVille AVN Adult Entertainment Expo 2009.jpg

Roxy Deville (2009)

Roxy Deville (* 8. November 1982 in Indiana, Vereinigte Staaten) ist eine amerikanische Pornodarstellerin.

Leben

Roxy Deville begann ihre Karriere im Jahr 2005. Seitdem hat sie, laut IAFD, in über 234 Filmen mitgespielt.

Sie spielte unter anderen in den Filmen Operation Desert Stormy, Girlvana und Chemistry mit. Auch in dem Dokumentarfilm 9to5 – Days in Porn spielt sie mit. Außerdem hatte sie einen Kurzauftritt in Sex And The City – Der Film. Weitere Aliases sind u. a. Roxy De Ville, Roxy De und Roxi Devill.

In ihrer Karriere konnte sie einmal den XRCO Award als Unsung Siren gewinnen.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen & Nominierungen

Weblinks

Fairytale kdmconfig.png Profil: Deville, Roxy
Platzhalter.png
Namen De Ville, Roxy; Devill, Roxi; Roxy De
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 8. November 1982
Geburtsort Indiana, Vereinigte Staaten



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki