Fandom

Filmwiki

Sharon da Vale

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hinweis:
Das Filmwiki ist umgezogen und dieses Projekt wird nicht mehr gewartet.

Das neue Filmwiki ist nun unter http://film.wikiunity.com zu finden!

Die Betreiber des Filmwikis

Sharon da Vale (* 8. Juni 1980 in Berlin) ist eine deutsche Pornodarstellerin.

Da Vale besuchte die Pflichtschule in ihrer Geburtsstadt Berlin, anschließend machte sie eine Lehre zur Bürokauffrau für Bürokommunikation. Nebenher jobbte sie als Fotomodell für diverse Jahreskalender und wurde so von einem Erotikproduzenten entdeckt.

Im Jahr 2003 wurde da Vale zur Gewinnerin des Venus-Awards als beste Nachwuchsdarstellerin im Rahmen der Venus Berlin gekürt. 2005 war sie im Musikvideo „NDW“ von Aggro Berlin zu sehen. Es folgten Film-Produktionen und Touren im Show-Bereich für Beate Uhse. Ferner hatte sie eine Nebenrolle im Mario-Barth-Film Männersache.[1]

Auszeichnungen

Filmografie (Auswahl)

  • Doppel DD
  • Gute Mädchen, böse Mädchen
  • Fetisch Zone
  • Blondes Gift

Einzelnachweise

  1. Artikel bei Monsters and Critics

Weblinks

Fairytale kdmconfig.png Profil: Vale, Sharon da
Platzhalter.png
Beruf deutsche Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 8. Juni 1980
Geburtsort Berlin



Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki