FANDOM


Filmdaten
OriginaltitelSpies
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1943
Länge3 Minuten
Stab
RegieChuck Jones
DrehbuchPhil Eastman
Dr. Seuss
ProduktionLeon Schlesinger
Dr. Seuss
MusikRaymond Scott
Carl W. Stalling

Spies ist ein Private Snafu-Cartoon aus dem Jahr 1943. Regie führte Chuck Jones. Mel Blanc übernahm die Synchronisation sämtlicher Charaktere.

Handlung

Private Snafu hat ein Geheimnis, er soll zum nächsten Kampfeinsatz mit dem Schiff um 4:30 nach Afrika fahren. Er ist außer sich vor Freude, dass er ein Geheimnis in sich tragen darf und tänzelt durch die Stadt. Das bleibt natürlich nicht unbemerkt.

Die Spione kommen nach dem er sich in einer Bar betrunken hat, hinter sein Geheimnis. Er dieses seiner Freundin verrät. Auf seiner Reise nach Afrika wird er von den Nazis angegriffen und getötet. Er landet in der Hölle woll ein Teufel der wie Adolf Hitler aussieht auf ihn wartet.

Soundtrack

Im Cartoon sind folgende Musiktitel zu hören.

  • "Hand Me Down My Walking Cane"
  • "For He's a Jolly Good Fellow"
    Traditional

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki