FANDOM


Folge der Serie Tatort
OriginaltitelDie Abrechnung
ProduktionslandDeutschland
Produktions-
unternehmen
WDR
Länge81 Minuten
EinordnungFolge 52
Stab
RegieWolfgang Becker
DrehbuchKarl Heinz Willschrei
ProduktionWerner Kließ
KameraGernot Roll
SchnittJean-Claude Piroué
Besetzung
Gastauftritt(e)
Tatort: Die Abrechnung ist der 52. Tatort-Krimi der am 8. Juni 1975 in der ARD erstmals ausgestrahlt wurde. In dieser Folge steht Kommissar Heinz Haferkamp im Mittelpunkt.

Handlung

Der schwerreiche Heinz Stürznickel wird eines Abends erschlagen, die scheinbar schockierte Evelyn Stürznickel erschießt daraufhin einen Einbrecher der sich über die Leiche gebeugt hat. Sie verständigt sofort die Kriminalpolizei.

Kommissar Heinz Haferkamp nimmt schließlich die Ermittlungen auf und hat das Empfinden, das ihm sowohl Evelyn Stürznickel als auch ihre Stieftochter Angela über den Tod ihres Großvaters belügen. Evelyn erzählt ihn mit vielen Worten wie sich die Dinge zugetragen haben sollen und Angela schweigt sich beinahe aus.

Evelyn, die verdächtigt wird, engagiert Staranwalt Dr. Alexander den besten Freund ihres Schwiegervaters. Dieser möchte unbedingt wissen ob Evelyin ihn belogen hat oder nicht. Kommissar Haferkamp ermittelt derweil im Umfeld des getöteten Einbrechers und deckt auf, dass Evelyn und er eine Affäre hatten.

Vor Gericht gelingt es schließlich Dr. Alexander mit zahlreichen schlagenden Argumenten einen Freispruch für Evelyn zu erwirken. Kurze Zeit darauf stirbt Evelyn Stieftochter Angela und die Beweise sind dieses Mal so erdrückend, dass Evelyn und ihr Liebhaber Dr. Kürschner vorläufig festgenommen werden.

Kommissar Haferkamp versucht alles um den Mord aufzuklären und findet keine richtigen Anhaltspunkte, die ihn glauben lassen ob die Verdächtigen wirklich in Frage kommen würden. Vor allem eine Frage von Dr. Kürschner lässt ihn keine Ruhe. In dieser Frage ging es um gekränkte Eitelkeit.

Vor Gericht sind die Beweise so erdrückend und Dr. Alexander so schwach, dass auch in den Verdacht von Kommissar Haferkamp rückt. Schließlich lässt er seine Kanzlei durchsuchen und stößt auf interessante Informationen über den Tod des Mädchens.

Es war Selbstmord, der zum Mord umgedeutet wurde.

Hintergrundinformationen

Maria Schell die hier die Rolle von Evelyn verkörperte trat nochmals im der Tatort-Folge Heilig Blut als Äbtissin auf. Auch ihr Liebhaber Rolf Becker war mehrfach in Tatort-Episoden zu sehen.

Der Kriminaloberinspektor Melchior Veigl hatte mehrere Gastauftritte in BR-fremden Tatort-Folgen.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki