FANDOM


Tera Patrick 2010

Tera Patrick im Jahr 2010

Tera Patrick 2009

Tera Patrick im Jahr 2009

Tera Patrick 2007

Tera Patrick im Jahr 2007

Tera Patrick (* 25. Juli 1976 in Great Falls, Montana; eigentlich Linda Ann Hopkins Shapiro) ist ein US-amerikanisches Model und Pornodarstellerin. Patrick benutzte bei ihren Auftritten auch die Pseudonyme Brooke, Tera Hopkins, Sadie Jordan, Tara Patrick, Linda Shapiro und Brooke Thomas.

Der Künstlername Tera Patrick ist eine Anspielung auf den bürgerlichen Namen der Schauspielerin Carmen Electra (Tara Leigh Patrick).

Leben

Tera Patricks Vater stammt aus Großbritannien, ihre Mutter aus Thailand. Patrick wurde mit dreizehn Jahren in San Francisco entdeckt, zog kurz darauf nach New York um und arbeitete als Model auf dem Laufsteg und für Kataloge. Im Alter von 18 Jahren begann sie eine Ausbildung zur Krankenschwester.

Gegen Ende der 1990er begann Patrick wieder zu modeln, diesmal für Nacktaufnahmen und Softpornos. 1999 stieg sie mit dem Andrew-Blake-Film Aroused ins Pornogeschäft ein. Sie wurde seitdem zu einem der bekanntesten Pornostars weltweit, ihre Fotos erschienen unter anderem im Playboy und in Penthouse. Der internationale Durchbruch gelang Patrick mit der interaktiven DVD Virtual Sex with Tera Patrick von Digital Playground. Sie ist auch in der interaktiven DVD Reihe My Plaything von Digital Sin zu sehen. Im Jahr 2008 wurde die interaktive DVD InTERActive mit Patrick mit dem AVN Award als „Best Interactive DVD“ ausgezeichnet. 2001 war sie im Musikvideo zur Single "I can´t move" von Everlast zu sehen.

Nach einem Rechtsstreit trennte sich Patrick 2002 von der Produktionsfirma Digital Playground, die bis heute Exklusivrechte an ihrem Künstlernamen beansprucht. Nach ihrem Weggang unterzog sich Patrick einer Brustvergrößerung.[1] Ab 16. Dezember 2003 stand sie bei Vivid Video unter Vertrag und war nach zwei Jahren Pause erstmals wieder im Titel Tera, Tera, Tera zusammen mit ihrem späteren Ehemann Evan Seinfeld, der unter dem Künstlernamen Spyder Jonez auftrat, zu sehen. Am 9. Januar 2004 heiratete Patrick Evan Seinfeld, den Leadsänger der einflussreichen New Yorker Metal-Hardcore-Band Biohazard. Ein Jahr später unterschrieb ihre Produktionsfirma Teravision einen Kooperationsvertrag mit Private.

Bekannte Filme mit Tera sind die ausschließlich in der freien Natur spielenden Werke Island Fever (zusammen mit Briana Banks), Island Fever 2 (zusammen mit Devon) und Island Fever 3 (zusammen mit Jesse Jane). Teil 3 ist der erste HD-DVD-Pornofilm, gedreht auf Tahiti und Bora Bora. Der bislang bestverkaufte Titel Patricks ist der 2005 erschienene Streifen Reign of Tera mit über 70.000 verkauften Exemplaren.[2]

Von Mitte 2006 bis März 2008 beantwortete Patrick Leser-Fragen in der deutschsprachigen Ausgabe des FHM-Magazins in der Rubrik „Einsichten“. In der August-Ausgabe 2008 des Porno-Magazins Genesis wurde sie auf Platz 2 im „Porn’s Hot 100“-Ranking von Pornodarstellern gelistet. Am 25. Juli 2008 wurde bekannt gegeben, dass Tera Patrick bei Saints Row 2 Special Producer sein wird. Das Spiel wird von THQ herausgegeben.[3]

Auszeichnungen

  • 2000: Hot d’Or: Best New Starlet
  • 2001: AVN Award: Best New Starlet
  • 2001: XRCO Award: Best New Starlet
  • 2001: Hot d’Or: Best American Actress
  • 2002: AVN Award: Best Tease Performance (Island Fever)
  • 2002: Venus Award: Beste Darstellerin USA
  • 2007: Adultcon Top 20 Adult Actresses[4]
  • 2008: AVN Award: Best Interactive DVD "InTERActive"
  • 2008: F.A.M.E. Award: Favorite Female Starlet
  • 2009: AVN Hall of Fame
  • 2009: F.A.M.E. Award: Favorite Female Starlet

Literatur

  • Timothy Greenfield-Sanders: XXX. 30 Porno-Stars im Porträt. Heyne, München 2006, ISBN 3-453-67515-0
  • Michael Grecco: Naked Ambition: An R Rated Look at an X Rated Industry. Rock Out Books, 2007, ISBN 0-9793314-0-4

Weblinks

Commons-logo Commons: Tera Patrick– Medien zum Thema

Einzelnachweise

  1. Cindi Lofus: An Interview with Tera Patrick and Evan Seinfeld. 2003
  2. xxxcrush.com: Tera Patrick Continues Her Reign. 25. Februar 2007
  3. THQ: Tera Patrick ist bei Saints Row 2 dabei!
  4. [1]
Fairytale kdmconfig Profil: Patrick, Tera
Platzhalter
Namen Shapiro, Linda Ann Hopkins (wirklicher Name); Shapiro, Linda; Brooke (Pseudonym); Hopkins, Tera (Pseudonym); Jordan, Sadie (Pseudonym); Patrick, Tara (Pseudonym); Thomas, Brooke (Pseudonym)
Beruf US-amerikanisches Fotomodell und Pornodarstellerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 25. Juli 1976
Geburtsort Great Falls (Montana)











sq:Tera Patrick


Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki