Fandom

Filmwiki

The Land That Time Forgot

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filmdaten
Deutscher TitelThe Land That Time Forgot
OriginaltitelThe Land That Time Forgot
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Deutsch
Erscheinungsjahr2009
Länge84 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieC. Thomas Howell
DrehbuchDarren Dalton (Screenplay)
Edgar Rice Burroughs (Novelle)
ProduktionDavid Michael Latt
David Rimawi
Paul Bales
KameraMark Atkins
Besetzung

The Land That Time Forgot ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Edgar Rice Burroughs von der Filmfirma The Asylum aus dem Jahr 2009. Der Film wurde als Direct-to-Video Produktion veröffentlicht. Der Film wird auf Grund seines geringen Budgets als Mockbuster klassifiziert, da beinahe zur gleichen Zeit der Film Land of the Lost veröffentlicht wurde.

Regie führte C. Thomas Howell, der auch die Rolle von Frost Michaels übernahm.

Handlung

Eigentlich wollten zwei frischverheiratete Ehepaare mit einem gecharteten Boot nur durch die Karibik fahren. Allerdings sind sie in einen Sturm geraten, in diesem Sturm wird das Boot von einem Phämon erfasst. Sie landen vor einer Insel, die Frost Michaels, Captain Burroughs, Stack, Cole und Lindsey Stevens erkunden möchten. Frost Ehefrau Karen hat ein schlechtes Gefühl bei dieser Insel und bleibt vorerst an Bord ihres Schiffes.

Auf dieser Insel werden die Touristen von einem Pterosaur angegriffen und beginnen langsam zu begreifen wo sie sich befinden. In der Zwischenzeit verschwindet Karens Boot auferklärliche Weise. Aus diesem Grund erkunden die Insel und werden von einem Tyrannosaurus Rex angegriffen. Wenig später treffen sie auf den verrückten Piloten Jude.

Dieser erklärt ihnen, dass viele auf dieser Insel gelandet sind um dort zu sterben. Außerdem stellt er ihnen den Bootsmann Conrad vor, der sich bereits seit 54 Jahren auf dieser Insel befindet. Anhand der vorhanden Indizien erkennen die Touristen, dass sie sich im Bermuda Dreieck befinden. Gemeinsam beschließen sie nach Karen zu suchen.

In einer Höhle sehen sie wie Deutsche Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg Karen bewachen. Aus diesem Grund lockt Jude den T-Rex an den Strand, damit sie in aller Ruhe fliehen können. Allerdings werden die anderen von Conrad und Jude ausgetrickst und die beiden fliehen von dieser Insel.

Mit den verbleibenden Deutschen schließen sie schließlich Freundschaft und erklären ihnen, dass die Welt eine andere geworden ist. Außerdem besitzen sie ein U-Boot. Gemeinsam beschließen sie von dieser Insel zu fliehen. Sie entdecken Erdöl und wandeln dieses in Diesel um.

Erdöl, liegt allerdings im direkten Jagdgebiet des T-Rex, aus diesem Grund planen sie ihn mit Granaten zu verseuchen bei diesem Versuch kommt Cole zusammen mit dem T-Rex ums Leben. Gemeinsam bereiten sie alles für ihre Flucht vor.

An Tage ihrer Flucht werden die Soldaten von einem weiteren T-Rex angegriffen. Um sie zu retten versucht Frost diese zu retten und verpasst dabei die Flucht. Karen hat in der Zwischenzeit das Schiff verlassen und beide bleiben gemeinsam auf dieser Insel, während die anderen in eine ungewisse Zukunft reisen. Frost und sie erwarten beide ein Kind.

Hintergrundinformationen

Der Film wurde mit einem Budget von 600.000 US-Dollar verwirklicht. Bei diesem Film handelt sich es um ein indirektes Remake des Films Caprona – Das vergessene Land aus dem Jahr 1975.

Timothy Bottoms war bereits in einer Kinderserie mit Dinosauriern mit dem Namen Land of the Lost aus dem Jahr 1991 zu sehen.

Weblinks

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki