Fandom

Filmwiki

Unsere kleine Farm (Buch)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

1933-LittleHouseOnThePrairie.jpg

Einband der Originalausgabe

Unsere kleine Farm (Originaltitel: ''Little House on the Prairie) ist eine Buchreihe der US-amerikanischen Autorin Laura Ingalls Wilder. In dieser Buchreihe beschreibt Ingalls Wilder ihre Kinder- und Jugenderinnerungen in Form von Kindergeschichten. In diesen spielt Laura die Hauptrolle und umfasste ursprünglich acht Bücher, die zwischen 1932 und 1943 erschienen.

Unter Laura Ingalls Wilder erschienen folgende Bücher:

  1. Little House in the Big Woods (1932)[1]
  2. Farmer Boy (1933)[2]
  3. Little House on the Prairie (1935)[3]
  4. On the Banks of Plum Creek (1937)[4]
  5. By the Shores of Silver Lake (1939)
  6. The Long Winter (1940)
  7. Little Town on the Prairie (1941)
  8. These Happy Golden Years (1943)

Nach ihrem Tod erschienen noch folgende Bücher, die aus ihrem Nachlass stammten:

  1. On the Way Home (1962)
  2. The First Four Years (1971)
  3. West From Home (1974)
  4. The Road Back (2006)

In den 1970er und 1980er Jahren wurde die Buchreihe erfolgreich für das Fernsehen verfilmt und die Reihe erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.

Siehe auch

Weblinks

Anmerkungen

  1. Das Buch startet mit dem Jahr 1871, als die damals vierjährige Laura mit ihren Eltern und Geschwistern in einer kleinen Blockhütte in Pepin (Wisconsin) lebte.
  2. Das Buch beschreibt das Leben ihres späteren Ehemanns in New York
  3. Dieses Buch beschreibt die Wanderung der Ingalls' von Wisonsin nach Kansas. Es bildet die Basis zum Pilotfilm der TV-Reihe Unsere kleine Farm.
  4. Dieses und die folgenden Bücher dienten als Basis zur gleichnamigen TV-Reihe.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki