FANDOM


Datei:VulkanTV Logo XL.jpg

Vulkan TV ist ein regionaler Fernsehsender der Thermen- und Vulkanlandregion.

Am 31. Jänner 2011 wurde die Vulkan TV GmbH gegründet, um in Zukunft der Bevölkerung und den Gästen der Region Beiträge über die und aus der Region über das Medium Fernsehen näherbringen zu können. Im April 2011 ging der regionale Fernsehsender auf Sendung. [1]

Vulkan TV produziert eine Sendung pro Woche, diese Sendung wird sieben Tage lang permanent wiederholt. Der Programmwechsel findet jeweils am Mittwoch statt.

Programm

Die einstündige Sendung von Vulkan TV ist aufgeteilt in einen Wochenrückblick und einen Magazinsteil.[2] Zwischen den beiden Teilen der Sendung gibt es einen Werbeblock in dem regionale Werbungeinschaltung von Veranstaltern, Unternehmen und Organisationen gezeigt werden.

Der Wochenrückblick: Im Wochenrückblick der Sendung werden redeaktionelle Themen aus der Thermen- und Vulkanlandregion behandelt. Folgende Hauptthemen werden im Wocherückblick dargestellt:

  • Veranstaltungsnachberichte
  • Aktuelle Geschehnisse,Projekte und Umfragen
  • Themenbeiträge
  • außergewöhnliche Personen & Leistungen

Empfang

  • Feldbach
  • Kirchbach
  • Paldau
  • Fürstenfeld (abwechselnd unter Steiermark 1)
  • Graz (abwechselnd unter Steiermark 1)
  • DVB-T flächendeckend (abwechselnd unter Steiermark 1)
  • Internet [3]
  • A1 Kabel TV (Kabelfernsehen) (abwechselnd unter Steiermark 1) Kabel [4]
  • Hot-Spots (Monitore an stark frequentierten Plätzen)
  • Hotelfernsehen (direkte Einspeisung in Hotelbetriebe)

Auszeichnungen

  • Zukunftspreis 2010
  • Innovationspreis 2011 im Schwerpunktbereich Lebenskraft.[5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.woche.at/fehring/chronik/vulkan-tv-hat-seine-gesichter-d36441.html
  2. Der TV-Vulkan bricht aus, 3. Mai 2011
  3. Vulkan TV - Neuer Regionalsender in der Steiermark auf tv-kult.com vom 9. April 2011
  4. Für Vulkan TV am Mikrofon in: Kleine Zeitung vom 29. März 2011
  5. Vulkan TV auf vulkanland.at
Info Sign Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki